Brennwerttechnik


  Bei der Verbrennung von Öl oder Erdgas entsteht CO2 und Wasser. 
Der Chemiker würde schreiben:
 
CH4 + 2 O2 -> CO2 + 2 H2O
Jede bessere Nutzung der Primärenergie ist somit ein Beitrag zum Umweltschutz, da dadurch die CO2-Emissionen verringert werden.

Brennwertkessel mit Wirkungsgraden von über 100%. Wie kann das funktionieren??

Um das zu verstehen müssen wir uns einmal die Funktion unserer Heizungsanlage genauer anschauen. In einem Heizkessel wird ein Energieträger ( Gas oder ÖL ) verbrannt. Mit der entstehenden Wärme wird über einen Wärmetauscher Wasser erhitzt. Dieses erhitzte Wasser wird zu unseren Heizkörpern gepumpt, wo es die Wärme teilweise wieder abgibt und dann abgekühlt wieder zum Heizkessel zurückfließt. Die bei der Verbrennung entstehenden Abgase gelangen ins Freie. Die hierbei max. aus dem Energieträger zu gewinnende Energiemenge wird auf 100% definiert und unterer Heizwert Hu genannt.
Gute Niedertemperaturkessel erreichen Wirkungsgrade um 95%.
Ein Brennwertkessel funktioniert genauso, nur das er aus den Abgasen noch zusätzliche Energie rausholt.

Bei der Verbrennung von einem Kubikmeter Gas entsteht der Wasserdampf von ca. 1,5 Litern Wasser. Wenn Sie sich vorstellen, Sie müssen 1,5 Liter Wasser verdampfen, dann wissen Sie, welche Energie in diesem Dampf steckt. Diese Energie wird in der Brennwertheizung teilweise zurückgewonnen

Das funktioniert folgendermaßen: Das in den Kessel zurückfließende Wasser durchfließt einen zweiten Wärmetauscher. Auf der anderen Seite des Wärmetauschers strömen die wasserdamfhaltigen Abgase vorbei, kühlen sich ab, und der Wasserdampf kondensiert zu Wasser. Dabei wird die Energie freigesetzt die wir gebraucht hätten um das Wasser zu verdampfen, auch Kondensationswärme genannt. Diese Wärme erhöht die Temperatur des zurückfließenden Wassers und erhöht somit die Energieausbeute. Aus diesem Grund erreichen wir Wirkungsgrade von über 100% bezogen auf den unteren Heizwert. Die Summe aus dieser Energie und dem unteren Heizwert wird auch als oberer Heizwert Ho bezeichnet.



Von der konventionellen Technik über Solarenergie zur Wasserstoff-technologie